Wing Tsun Reality-Based Personal Protection Programm der Fachschule für Wing Tsun ist ein absolut realitätsbezogenes, einfach zu erlernendes Hybridsystem aus Jim Wagners militärischen Reality-Based Personal Protection Programm, Grundtechniken aus dem Brazilien Jiu Jitsu und effektiven Wing Tsun Selbstverteidungstechniken.

Die Idee ist die Vermittlung von möglichst einfach zu erlernenden Bewegungsabläufen zur Selbstverteidigung, die auch in größten Stresssituationen abgerufen werden können und eine sehr hohe effektive Selbstverteidigung gegen "normale" Angreifer (also keine Profi Kampfkünstler) ermöglichen.

Hierbei werden nicht, wie bei traditionellen Systemen üblich, erst spezifische Fähigkeiten für den Kampf aufgebaut, sondern das vorhandene Potential des Trainierenden genutzt, um sich in diversen Selbstverteidigungszenarien (z.B. Greifen oder Würgen) zu verteidigen.

 

Hier finden Sie uns:

From Address: To: