Neijia oder inneres Kung Fu Training kann auch im Privat und Intensivtraining vermittelt werden. Dieses empfiehlt sich insbesondere für weit fortgeschrittene Kampfkünstler die schon eine "Form" also einen Kampfkunststil wie z.B. Karate usw. erlernt haben und die nötige Einsatzbereitschaft und Trainingsdisziplin mitbringen.

Dabei ist es nicht von Nöten seinen eigenen Stil zu verlassen, sondern die Übungen des Neijia durchzuführen und so können die entwickelten Fähigkeiten in jede andere Form "gebracht" werden.

Die äußere Technik des z.B. Fauststoßes wird sich dabei nicht verändert haben, nur die innere Qualität und Wirkweise.

Hier finden Sie uns:

From Address: To: