Für wen eignet sich dieses Training?

Es ist für jeden Kampfkünstler/Sportler geeignet, der seine kämpferischen und mentalen Fähigkeiten, Skills und Strategien, aber auch seinen geistigen Horizont, spirituell-emotionale Sicht und-Denkweisen erweitern möchte.

Inhalte:

  • Formen von Achtsamkeit;
  • Aufbau von inneren Strukturen, sowie Selbstorganisation;
  • Förderung der Äußeren und innere Balance; Körpergefühl und Gesundheitsbewusstsein;
  • Die unterschiedlichen Stufen des Bewusstseins;
  • Schärfung des Wahrnehmungssystems;
  • Entwicklung von echter „Unwillkürlichkeit“ in den Bewegungen!
  • Individualität und Kreativität in den Techniken und Bewegungen;
  • Spontanität, Flexibilität und Anpassungsfähigkeit;
  • Entwicklung eines Gefühls für das Zusammenspiel von innerer Balance und blitzartiger höchster Reaktionsbereitschaft!
  • Steigerung von Mindset und Individualtät!
  • Formen und Techniken der Atmung;
  • Selbtbewusstsein / Selbstvertrauen = Selbstwirksamkeit;
  • Eskalation/Deeskalation und Aggressionsdynamik
  • Eigene Grenzen kennenlernen und verteidigen;
  • Umgang mit Niederlagen;
  • Das Ying im Yang! Und das Yang im Ying;
  • Die Formel des Erfolgs;
  • Entwicklung der eigenen Kampfsystematik, Strategie und Vorgehensweise;
  • Vertrauen auf die eigene „Intuition!“
  • Was bedeutet es „wie im Schlaf zu lernen?“
  • Was ist „Rapport“ im Kampf und wie man ihn aufbaut oder beendet!
  • Was bedeutet Reflex und Reflexnachahmung;
  • Was bedeutet Pacing und Leading!
  • Wie nutze ich meine Emotionen im Kampf?
  • Wie gehe ich mit Angst um?
  • Wie gehe ich mit dem Phänomen „Schmerz“ um?

Dabei lernt jeder Schüler in zahllosen theoretischen, praktischen (und auch nicht selten schweißtreibenden Übungen,) die Konzepte und Skills seinen eigenen Bedürfnissen, Vorlieben und Persönlichkeit anzupassen.

Um mit dem Mentaltraining zu beginnen, empfiehlt sich ein persönliches Gespräch mit Sifu Jens nach einer der geführten Meditationen. Zu den Terminen kommen sie hier!

Hier finden Sie uns:

From Address: