In einem gesunden Körper wohnt ein gesunder Geist.

Durch Alltagsstress werden wir permanent von uns selbst abgelenkt und nehmen uns viel zu selten die Zeit, uns um unser inneres Wohlergehen zu kümmern.

Lernen Sie bei uns was chinesische Lebensatmung ist und wie man durch Wing Tsun Stress und Zivilisationsbeschwerden hinter sich lassen und innerlich zu sich selbst finden kann.

Denn wer ein Ziel erreichen will, muss es innerlich bereits erreicht haben.

Wer innerlich lächeln kann, braucht einen Kampf nicht zu kämpfen.

Durch Qi Xing Wing Tsun werden Sie unglaubliche Fähigkeiten erlangen. Sie werden jedes Gelenk ansteuern können und so schwierigste koordinative Abläufe meistern können. Sie werden erlernen, wie man mit geringen Krafteinsatz einen Gegner KO Schlagen kann, ohne ihm bleibende Schäden zuzufügen. Sie werden lernen, wie man sich mit dem Boden verwurzelt und so kaum noch umgestoßen werden kann. Sie werden Schläge zum Körper mit einer Leichtigkeit wegstecken können, die sie sich niemals vorstellen können.

Sie werden lernen, die Bewegungen des Gegners vorauszu"spüren" und so auf alle seine Bewegungen kontern können, ohne dass er etwas dagegen tun kann. Sie werden theoretische Grundlagen des Kampfes erlernen, so dass Sie, wie ein Schatten gleich mit Ihrem Gegner spielen können. 

Sie werden eine mühelose Schlagkraft erreichen. Ihre Schläge werden quasi den Körper des Gegners "implodieren" lassen.

Sie werden Weichheit erreichen um so mühelos in jede Deckungslücke des Gegners zu gleiten.

Sie werden lernen, wie man durch Atmung Gefühle steuern kann und wie man Gedanken fokussieren kann.

Ihre Bekannten und Freunde werden nicht glauben können, wie Sie sich entwickelt haben.

 

Der Weg des Qi Xing Wing Tsun ist kein leichter, aber Sie werden Dinge erlernen, die Sie sich aktuell nicht mal vorstellen können.

 

Ein nicht zu verachtender Nebeneffekt des Wing Tsun Trainings sind die gesundheitlichen und mentalen Aspekte. Denn Wing Tsun fördert und fordert den gesamten Bewegungsapparat, ohne dass der Übende über besondere Körperkraft, Beweglichkeit und Flexibilität verfügen muss.

Wing Tsun

  • schärft die Sinne durch Schulung der taktilen Reflexe
  • fördert die neurophysiologische Arbeit des Gehirns
  • entspannt verkürzte Muskulatur
  • stärkt auf natürliche Weise vernachlässigte Körperpartien
  • fördert die körpereigene Motorik
  • beugt Verletzungen und Arthrose vor
  • stärkt besonders die rumpfumgebende Muskulatur

Dazu bietet Wing Tsun dem Betreibenden eine Fülle an psychischen, positiven Effekten:

  • denn mit Wing Tsun fühlen Sie sich sicherer und selbstbewusster
  • im Wing Tsun Training können Sie sich auf eine andere Welt einlassen, Ihren Körper erleben und so eine andere Seite Ihrer Persönlichkeit fokussieren und sich komplett entspannen
  • nach dem Wing Tsun Training werden Sie sich nicht ausgepowert, sondern erfrischend erschöpft fühlen
  • Und nicht zuletzt sprechen wir bei dem taoistischen Prinzip des Wing Tsun von der „dritten Ebene“, der inneren und seelischen Ebene

Bei der höchsten Ebene geht es um unser Innenleben. Hier gilt es, nicht andere, sondern sich selbst und die eigenen, negativen Eigenschaften wie Neid, Hass, Frust, Selbstmitleid, Angst, verletzter Gerechtigkeitssinn, schlechte Gewohnheiten usw. zu besiegen.

Indem wir den Weg des taoistischen Systems Wing Tsun beschreiten und uns z.B. von falschem Denken, von mechanischen, körperlichen und geistigen Fehlhaltungen und Einschränkungen befreien, wollen wir uns in einen neuen, besseren und friedfertigen Menschen verwandeln.

Ursprünglich arbeitete der WT Schüler nur an seiner körperlichen Ebene, doch durch stetiges Üben, dem Helfen anderer Schüler im Training, dem „fließen lassen“ der Kräfte im Chi Sao und dem „in sich hinein fühlen“ in den eigenen Körper, begibt sich der Schüler langsam aber sicher auf einen zweiten, anfangs nicht fühlbaren Weg. Denn durch Wing Tsun wird man nicht aggressiv, sondern freundlich. Man wird nicht aufbrausend, sondern lernt seine eigenen Gefühle kennen und kann so sich selbst und andere reflektieren. Durch das meistern von Prüfungen oder anderen Herausforderungen wächst das eigene Selbstbewusstsein und die Freude an geschafften Hürden.

Und nicht zuletzt lernt der WT Schüler, dass die Kampfprinzipien und Strategien auch auf die kommunikative und zwischenmenschliche Ebene übertragen werden können. Und genauso wie im körperlichen Kampf, sollen diese Strategien hier nur zum eigenen seelischen Schutz benutzt werden.

Ein Beispiel:

Im Wing Tsun Training erlernt der Schüler, dass er, wenn er gezogen wird, nachgeben soll und seine Energie in die zurückziehende Körperarbeit des Angreifers durch einen Angriff „hineinfließen“ zu lassen. Er benutzt das Kampfprinzip „Gib der Kraft nach, füge Deine eigene hinzu“. Genauso wird der fortgeschrittene Anwender auch im Streit, nicht um den eigentlichen banalen Streitpunkt ringen, sondern lernt nachgiebig zum Ziel zu kommen.

So, dass der „verbale Aggressor“ erst später merkt, dass er keine Front bekommen hat um seine Wut auszuleben, und auch nicht das erreicht hat, was er wollte. Der, der gelernt hat „nachgiebig das Ziel zu erreichen“ wird spielerisch ohne Energieverschwendung die Situation deeskalieren und sein Ziel, nicht den Sieg, erringen.

So wie jede tradionelle Kampfkunst basiert auch Qi Xing Wing Tsun darauf, Kung Fu also Fähigkeiten zu entwickeln. Sind diese Fähigkeiten einmal entwickelt, kann der Anwender mit diesen Fähigkeiten recht leicht die jeweiligen Selbstverteidigungssituationen meistern.

Dieser traditionelle Weg der Kampfkunst ist der richtige Weg und der einzige, um wirklich hohe Fähigkeiten als Kämpfer zu erlangen.

Aber dieser tradtionelle Weg basiert auch auf vielen Stunden des Trainings. Viele der heutigen Schüler haben aber nicht mehr die Zeit, erst viele Jahre viele Stunden wöchentlich zu trainieren, um wirkliche hohe Fähigkeiten zu erreichen.

Daher gibt es bei uns im Qi Xing auch begleitend zum Qi Xing Wing Tsun noch das Qi Xing Reality Based Personal Protection Programm. Die Grundphilosophie besteht in der Vermittlung von möglichst einfach zu erlernden Bewegungsabläufen zur Selbstverteidigung in einem szenariobasiertem Training.

Szenarios des Qi Xing Reality Based Personal Protection:

  • Vorkampfphase, Abwehr von einfachen körperlichen Angriffen, Nachkampfphase
  • Jurististische Grundkenntnisse zum Notwehrrecht und ihre praktische Anwendbarkeit
  • Anatomische Grundkenntnisse um Angriffe mit einfachen Mitteln zu stoppen
  • Abwehr von Hieb-, Stich- oder Schneidwerkzeugen
  • Benutzung von Hieb-, Stich- oder Schneidwerkzeugen
  • Abwehr von Reizgasangriffen
  • Nutzung von Reizgasprodukten
  • realistischer Bodenkampf
  • Abwehr von mehreren Angreifern
  • Schutz von anderen Personen
  • Grundkenntnisse der Schusswaffenabwehr
  • und vieles mehr

Sich selbst und andere zu schützen ist eine der Grundbedürfnisse eines jeden Menschen. Denn einmal zur falschen Zeit am falschen Ort, nur einmal an Täter geraten die sich an einem vergehen, kann unser Leben auf immer verändern.

Gerade nach gefährlichen, tätlichen Angriffen, kommt es nicht selten zu bleibenden körperlichen und psychischen Schäden, die unser Leben für immer einschränken. Wing Tsun hilft dir dich selbst und andere effektiv gegen jede Art von Angriff zu verteidigen. Dabei nutzt Wing Tsun dein komplettes körperliches Potential und lässt sich nicht von Regeln oder Verboten einschränken.

Die Kunst des Wing Tsun ist es, jeden Angriff sofort und in Sekunden mit einem erforderlichen Mittel zu beenden. Dabei wird das eigene Leben geschützt und das Leben und die Gesundheit des Angreifers so weit gefährdet, wie es die jeweilige Situation notwendig macht.

Oft fühlen wir Menschen uns klein und hilflos. Ungerechte Situationen machen uns wütend, Gefahren erschrecken uns und schränken unser Leben ein.

Wing Tsun und Kampfkunst kann uns unsere verborgenen Fähigkeiten aufzeigen. Jeder Mensch, egal wie groß oder klein, stark oder schwach, alt oder jung, hat verborgene Fähigkeiten, derer er sich nicht bewusst ist.

Diese Fähigkeiten kann er bei uns finden und kultivieren und so wird er nicht mehr klein und hilflos sein, ungerechte Situationen kann er meistern und Gefahren brauchen ihn nicht mehr ängstigen.

Der Wing Tsun´ler wird Freiheit erreichen und nichts schränkt mehr sein Leben ein.

Denn Wing Tsun ist eine der höchsten Künste in China, diese wurde von einer Frau für eine Frau erfunden und ist damit die Kunst der "Frauen und alten Männer".

Denn nur mit den besten Kung Fu Künsten können Frauen auch Männer, oder alte Männer, auch junge Männer besiegen.

Hier finden Sie uns:

From Address: To: